Veröffentlicht am

Smoothie-Bowl Rezepte – 3 Rezepte für ein gesundes Frühstück

Eine Smoothiebowl ist der perfekte Start in den Tag oder eine leichte und frische Mahlzeit für zwischendurch. Sie besteht oft aus Obst und Gemüse und wird mit leckeren und hübschen Toppings verziert. Eigentlich ist sie nichts anderes als ein Smoothie in einer Schüssel, der ein bisschen weniger flüssig ist. Der Vorteil einer Smoothiebowl ist, dass Ihr den Smoothie löffelt und ihn so quasi esst, was für die Verdauung viel bekömmlicher ist, als ihn zu trinken. Lasst Euch also Zeit beim Essen!

Da wir große Fans von den Smoothies aus Schüsseln sind, haben wir hier drei super einfache und leckere Rezepte vorbereitet!

Für die Zubereitung gilt generell: Alle Zutaten in einen Smoothiemaker oder Mixer geben und so lange miteinander vermixen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Ist der Smoothie nicht flüssig genug, gerne etwas Wasser hinzugeben. Dann füllt Ihr den Smoothie in eine Schüssel und dekoriert diese mit Toppings, denn: das Auge isst auch mit! Seid kreativ, nutzt das, was Ihr zu Hause habt. Ihr müsst nicht extra nur für eure Smoothiebowl teure Toppings kaufen. Schaut einfach in eure Schränke, dort sind sicherlich noch Nüsse oder andere kleinen Bits & Pieces, die Ihr super oben auf eure Bowl streuen könnt. Viel Spaß beim Ausprobieren! Und falls Ihr leckere Varianten ausprobiert habt, taggt uns gerne auf Instagram!

Zutaten für eine gelbe Smoothiebowl

1 gefrorene Banane

1 Mango

3 El Soja-Joghurt

Toppings: Heidelbeeren, gepuffter Amaranth, Kakaonibs, Chiasamen, Maracuja

Zutaten für eine Beeren Smoothiebowl

2 Hände gefrorene Beeren

1 gefrorene Banane

3 EL Soja-Joghurt

1 EL Chia- oder Leinsamen

Toppings: Kokosraspeln, Kakaonibs, Cashewkerne

Zutaten für eine grüne Smoothiebowl

1 Avocado

2 Hände frischer Spinat

1 gefrorene Banane

1 Zitrone

1 EL Chia- oder Leinsamen

Toppings: Kokosraspeln, Mandeln, Heidelbeeren