Veröffentlicht am

Gesunde Pizza – Herzhaftes und süßes Rezept für Pizza

Habt Ihr nicht auch mal wieder richtig Lust auf eine leckere Pizza? Wollt Euch aber nicht so schlecht und schlapp danach fühlen? Eine Pizza beinhaltet meistens leider Weizenmehl und Käse. Wir haben die Low Carb Pizza von Lizza getestet und für super befunden! Die ist nicht nur Low Carb, sondern auch glutenfrei und vegan. Sie besteht zu einem großen Teil aus Leinsamen, die super für Euren Körper sind.

Wir haben nun zwei leckere Rezepte mit der Lizza für Euch. Unbedingt ausprobieren!

Gesunde Pizza mit Hummus, Pesto und Tomaten

Für eine Lizza benötigt Ihr folgende Zutaten:

100g Hummus

50g (veganes) Pesto

1 Hand voll Cherry-Tomaten

1 Stange Lauch

Zunächst backt Ihr die Lizza nach Anleitung.
In der Zwischenzeit bereitet Ihr das Gemüse vor: Halbiert oder viertelt die Tomaten und schneidet den Lauch in kleine Ringe.
Ihr könnt die Lizza abkühlen lassen oder direkt belegen, wenn sie fertig ist.
Bestreicht sie zunächst mit dem Hummus und tröpfelt dann das Pesto hinüber.
Zuletzt verteilt Ihr noch die Tomaten und den Lauch darüber und schon ist die leckere und gesunde Pizza fertig.

Süße Pizza mit Soja-Joghurt und Himbeeren

Für eine Lizza benötigt Ihr folgende Zutaten:

250g Soja-Yoghurt

10g Kokosblütenzucker

etwas Vanille

200g Himbeeren

etwas Minze

Zunächst backt Ihr die Lizza nach Anleitung.
In der Zwischenzeit bereitet Ihr den Belag vor: Vermischt den Soja-Yoghurt mit dem Kokosblütenzucker und etwas Vanille.
Lasst die Lizza abkühlen, wenn sie fertig ist. Bestreicht sie mit dem Soja-Yoghurt und belegt sie dann mit den Himbeeren und der Minze.
Schon ist das leckere und gesunde Dessert fertig.